Bicycle escape - Mountainbike Wanderungen (4 Tage / 3 Nächte)

  • lac-blanc-ete-webae3a3281-2012969
  • lac-blanc-ete-webae3a2994-2012968
  • lac-blanc-ete-webae3a3477-2012970
  • lac-blanc-e-te-sgarcia-10-2012971
lac-blanc-ete-webae3a3281-2012969lac-blanc-ete-webae3a2994-2012968lac-blanc-ete-webae3a3477-2012970lac-blanc-e-te-sgarcia-10-2012971

Präsentation

BeschreibungErleben sie eine sportliche Entdeckungsradtour mit dem Geländefahrrad im Gebirgsmassiv des Weissen Sees und im Kaysersberger Tal.
ProgrammIhr Program ist während Ihr Anfrage hergestelltunter Verfügbarkeit von den Hotels.
 
Wir liebenFür Mountainbikeer die Wanderungen ohne Zeitmesser mögen.
GültigkeitperiodenBuchbar von 1 April bis 15 November, unter Vorbehalt Verfügbarkeit.
Besonderen VerkaufsbedingungenSchwierigkeit: Die Wanderungen sind das ganze Jahr für Personen in einer guten körperlichen Verfassung möglich.

Notwendige Ausrüstung: Mountainbike(Geländefahrrad) mit Ausstattung, Regenschutz, kleiner Rucksack für das Tägliche. Es ist möglich, ein Mountainbike vor Ort zu mieten (bei der Reservierung festlegen).

Preise

Im Preis inbegriffenInbegriffen:
  • 3 Nächte in Halbpension ein 2 oder 3 Sterne Hotel.
  • 2 MTB-Wangerungen mit Lunchpakette.
  • 1 Mountainbikeführer (im ersten Hotel) 
  • 1 Schneeschuhe und einen Stock.
  • Der Hin- und Zurücktransport vom Bahnhof zum Hotel oder Privatparkplatz
  • Der Transport des Gepäckes von einer Etappe zur anderen.
  • Der Buchung Service.
Nicht im Preis inbegriffenNicht inbegriffen:
  • Die Mountainbikeausrüstungen
  • Die Getränke.
  • Die persönliche Ausgaben.
  • Die Kurtaxe vor Ort zu bezahlen.
     
  • Preis ab :
    • 224 € pro Person
Name, Anschrift und Telefonnummer
Vélo évasion - Randonnée itinérante en VTT (4 jours / 3 nuits)
mail / nachricht
FICHE_INFO_SIMPLE_ECRIRE_MESSAGE
Felder mit einem * dürfen nicht leer gelassen werden
Ihre Anfrage
:
:
:
:
Meine Angaben
Laut Gesetz n° 78-17 vom 06. Januar 1978 der Nationalen Kommission für die Informatik und des Freiheitsrechtes (CNIL), bezüglich der Datenerfassung und der Freiheitsrechte (Artikel 36) kann der Betroffene Zugang fordern, so dass er die betreffenden Informationen berichtigt, ergänzt, klärt, aktualisiert oder löscht, falls diese ungenau, inkomplett, doppeldeutig oder abgelaufen sind. Die Sammlung oder die Benutzung, die Kommunikation oder die Erhaltung sind verboten. Um dieses Recht auszuüben, bitte es im Formular oben präzisieren.